18.10.2017

Wie passend, du kämpfst wie eine Kuh!

Es ist immer noch "Inktober".
Heute: Guybrush Threepwood aus Monkey Island.


17.10.2017

"Schüttel's" - Brettspiel für ZOCH

Es regnet Wichtel:
Reihum schütteln die Spieler aus einem Zauberbecher Wichtel heraus. Von den 15 Gnomen, die das magische Gefäß enthält, sollen stets nur einige herauspurzeln. Dieser „Schüttelzauber" bestimmt das Spielfeld, auf dem die kleinen Gesellen eifrig ans Werk gehen. Dort backen oder töpfern sie, versuchen ihr Glück im Wirtshaus oder nutzen die Kräfte der Wahrsagerin. Aber zur Schadenfreude der Mitspieler landen sie gelegentlich auch am Pranger. Treffen die Wichtel auf ein Handwerkshaus, veredeln sie die dortigen Waren. Doch im Überfluss verkommen die wertvollsten Stücke rasch zu Ramsch. Die Spieler wetteifern darum, den Fleiß der Wichtel zu versilbern. Dazu ist es wichtig, immer wieder besonders lukrative Felder zu „erschütteln".
Mit der magischen Kraft ihrer Hände sind die Spieler so in jeder Spielrunde ihres Glückes Schmied – bis der ehrwürdigste und reichste Zauberer ermittelt ist.

Autor: Bernhard Lach, Uwe Rapp
Illustration: Johannes Lott
Ab 8 Jahren.

HIER bestellen!


03.10.2017

Hurray Hurray le Quiche: Release!

Der Comic ist raus!
HIER gibt's Infos und Bestellmöglichkeit. Ansonsten auch überall im Buchhandel erhältlich.

Inhaltsangabe:
Der 18-Jährige Bonzo mag seinen neuen Spitznamen nicht. Aber er mag es, im Proberaum der Band „Hurray Hurray, le Quiche“ abzuhängen, die ebenfalls nicht wirklich so heißt.
Zumindest, wenn es nach Bandleader Hugo geht. Der charismatische und selbsbewusste Nachwuchs-Punk hat alles, was Bonzo nicht hat, zum Beispiel seine hübsche Freundin, auf die Bonzo dummerweise ein Auge geworfen hat. Beim ersten großen Konzert der Band kommt es schließlich zur Eskalation zwischen den beiden gegensätzlichen Freunden.
In Nebenhandlungen werden die Beziehungen der Bandmitlgieder untereinander, sowie die problematischen Familiensituationen der beiden Kontrahenten Bonzo und Hugo behandelt. So sorgt sich Ersterer um seine schwer kranke Mutter und seinen kleinen Bruder, während der Andere unter der häuslichen Gewalt von Seiten seines Vaters leidet.
Johannes Lott hat für seinen Coming-of-Age-Comic einen roughen Schwarz-Weiß-Stil verwendet, der die innere Zerrissenheit der Charaktere sowie die coole Punkrock-Ästhetik der 90er wiedergibt.




13.09.2017

Punk

Zwischendurch Charactter-Illu.


06.09.2017

Hillerkilleresker Gastcomic

Ich durfte einen feinen Gastcomic für den Kollegen Maximilian Hillerzeder fabrizieren. Wegen Urlaub und so.
Hier bestaunen!


22.08.2017

Kalender-Motiv

Comicgate stellt diese Woche mein monster-mäßiges Motiv für den "Fuck Yeah 2017"-Kalender (by Schlogger) vor. Außerdem gibt es Infos zu neuen und zukünftigen Projekten wie dem Kinderbuch "der Nachtrugeler" und der Graphic Novel "Hurray Hurray le Quiche" (beide Jaja Verlag).
HIER LESEN!


11.08.2017

Lieblingsalben: "Michael Jackson - Bad (1987)" (Review/Rezension)

In meiner Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben.
Gastautor Maurice Alain stellt heute eine wichtige Platte aus seiner Kindheit vor: "Bad" vom King of Pop himself. Be ready for Emotionen und 80s-Nostalgie!
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)


07.08.2017

"Zerstörer von Welten" - Poster

Godzilla-inspirierte Illustration für meinen kleinen Neffen, der gerne Dinge umwirft. Roar!


01.08.2017

Lieblingsalben: "Marvin Gaye - Trouble Man (1972)" (Review/Rezension)

In meiner Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben.
In dieser Folge stellt Gastautor Aljoscha Jelinek (bekannt unter anderem aus dem Podcast "im Oberstübchen") einen seiner Favoriten vor. Macht euch bereit für Film-Soundtrack-Inception, Amerikanische Captains und dramatische Verwandlungen!
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

Hier KLICKEN zum Reinhören!


19.07.2017

Lieblingsalben: "Maeckes - Tilt (2016)" (Review/Rezension)

In meiner Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. In dieser Folge: Ein Blauäugiger Serienkiller-Sunnyboy, Telefonhörer und große Gefühle.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

Ach ja: HIER kann man mal reinhören.

14.07.2017

13.07.2017

Lieblingsalben: "Genesis - We Can't Dance (1991)"

In meiner Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. In dieser Folge: Amerikanische Psychos, Oberflächlichkeit und die Phil-Collins-Debatte.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

12.07.2017

Lieblingsalben: "The National - High Violet (2010)"

In meiner Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. In dieser Folge: ein melancholisch/hoffnungsvolles Album, das mich durch alle möglichen Lebensabschnitte begleitet hat.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)



03.07.2017

Lieblingsalben: "Year of no light - Außerwelt (2010)"

In meiner Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Ein Gastbeitrag des Animators und Zeichners Rino Pelli. Vielen Dank dafür!
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

26.06.2017

1. Clubkinder Comicslam

Der erste Comicslam der Clubkinder im "Molotow" war ein großer Erfolg.
Zeichenbattles, Comic-Lesungen, Schnaps!
Mehr Fotos und eine Tonaufnahme des ganzen Abends gibt es HIER!
(Foto von Axel Füllgraf)


20.06.2017

Lieblingsalben: "Wir sind Helden - Die Reklamation (2003)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Punk-Attitüde, Nostalgie und Helden. Lassen Sie uns durch, wir sind Arzt!
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

15.06.2017

Comiccollab #069: Wald

Endlich habe ich mal wieder etwas hingekriegt für Schlogger's "Comic Collab". Auch wenn es nur eine einzelne Illustration ist. :)
Thema diesen Monat: Wald.

Alle Teilnehmer:

– Schlogger
Skizzenblog
Rainer Unsinn
pilhuhn
Strichweise Diesig
Demystifikation
OnlineComics
Pepperworth
Dramatized Depiction
Schisslaweng
drawinkpaper
Helenaerni


01.06.2017

"fat kids die happy!"

Shirt-Illustration für den Nerd-Podcast "Radio Nukular". Erhältlich auf der Livetour der Jungs!


Lieblingsalben: "The White Stripes - Elephant (2003)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: The White Stripes, featuring Fußball und Pausenhof-Dealer.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

31.05.2017

Graphic Novel "Hurray Hurray le Quiche!" vorbestellbar!

Mehr gute News vom Jaja Verlag:
Mein erster großer Comic ist nun HIER vorbestellbar.

"Der 18-Jährige Bonzo mag seinen neuen Spitznamen nicht. Aber er mag es, im Proberaum der Band „Hurray Hurray, le Quiche“ abzuhängen, die ebenfalls nicht wirklich so heißt.
Zumindest, wenn es nach Bandleader Hugo geht. Der charismatische und selbsbewusste Nachwuchs-Punk hat alles, was Bonzo nicht hat, zum Beispiel seine hübsche Freundin, auf die Bonzo dummerweise ein Auge geworfen hat. Beim ersten großen Konzert der Band kommt es schließlich zur Eskalation zwischen den beiden gegensätzlichen Freunden.
In Nebenhandlungen werden die Beziehungen der Bandmitlgieder untereinander, sowie die problematischen Familiensituationen der beiden Kontrahenten Bonzo und Hugo behandelt. So sorgt sich Ersterer um seine schwer kranke Mutter und seinen kleinen Bruder, während der Andere unter der häuslichen Gewalt von Seiten seines Vaters leidet.
Johannes Lott hat für seinen Coming-of-Age-Comic einen roughen Schwarz-Weiß-Stil verwendet, der die innere Zerrissenheit der Charaktere sowie die coole Punkrock-Ästhetik der 90er wiedergibt."

30.05.2017

ICOM - "Lobende Erwähnung"

"Johannes Lott versteht sich sehr gut auf kurze, prägnante Erzählungen, das zeigten 2016 seine Comics “Abschied” und “Der Duft von Ramen”; Letzterer entstand in Zusammenarbeit mit Aljoscha Jelinek. Neben der pointierten Story stechen insbesondere die jeweilige grafische Gestaltung sowie das Zusammenspiel beider ins Auge: “Abschied” dokumentiert in Grautönen die Reise des Protagonisten zu einer Beerdigung, bei der bestes Wetter herrscht. “Der Duft von Ramen”, der inzwischen auch in “WHOA! COMICS 10” (Plem Plem Productions!) abgedruckt ist, widmet sich indes in kräftigem Rot und Orange einem Augenzeugen des Christchurch-Erdbebens von 2011, wobei unter anderem die freie Panelgestaltung sowie die Visualisierung des Erdbebens und der Wahrnehmung des Protagonisten die Geschichte besonders reizvoll machen. Beide Geschichten können auf der Plattform mycomics.de gelesen werden."

Alle Preisträger HIER!
Die besagten Comics gibt es auf mycomics.de zu lesen. (Klick!)

Mehr vom Autor Aljoscha Jelinek. (Klick!)


26.05.2017

Lieblingsalben: "Kettcar - Du und wieviel von deinen Freunden (2002)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Die Hamburger Schule ist zurück mit "Kettcar" und einer Portion Melancholie.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

20.05.2017

Lieblingsalben: "Death Cab for Cutie - Plans (2005)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. In dieser Folge: Gastautorin Julia stellt ihre liebste Platte vor, die auch zu mienen gehört.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

19.05.2017

Lieblingsalben: "Gorillaz - Demon Days (2005)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Damon Albarn (again!) mit dem zweiten, großartigen Gorillaz-Album. Gospel-Chöre! *__*
PS: Pink Rabbit says: shoot to ill!
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

17.05.2017

Der Nachtrugeler - Jetzt kaufen!

"Der Nachtrugeler" ist eine Gutenacht-Gruselgeschichte aus dem Allgäu (genauer gesagt meinem Heimatdorf Arnach). Der titelgebende "Rugeler" ist ein Monster, das unfolgsamen Kindern auflauert und sie zur Strafe in ...Murmeln verwandelt!
Das Buch kann ab sofort in jedem Buchladen, direkt beim Jaja-Verlag oder auch Amazon bestellt werden.

Facts:
Der Nachtrugeler
Jaja Verlag (2017)
Hardcover mit Fadenheftung
14 x 14 cm, 20 Seiten in Farbe
Illustrationen und Text von Johannes Lott (www.johanneslott.com)
Lettering von Julia Marquardt (www.grafischekommunikation.de)
14€


16.05.2017

Lieblingsalben: "Wishbone Ash - Argus (1972)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Gastautor Aljoscha Jelinek stellt eines seiner Lieblingsalben vor. Back to the 70s!
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

08.05.2017

Lieblingsalben: "Moritz Krämer - Wir können nix dafür (2011)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Reine Poesie mit Moritz Krämer.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

04.05.2017

Lieblingsalben: "Westernhagen - Affentheater (1994)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute: Marius Müller-Westernhagen, lange vor MTV Ubplugged.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

02.05.2017

Lieblingsalben: "Maximo Park - A Certain Trigger (2005)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Diesmal: Noch mehr britischer Rock und Bedauern. :)
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

01.05.2017

Lieblingsalben: "Blur - Think Tank (2003)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Diesmal: Damon Albarns Britpop-Band "Blur".
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

27.04.2017

Lieblingsalben: "Childish Gambino - Camp (2011)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Heute mit dem Multitalent und neuen Lando Calrissian, Donald Glover aka Childish Gambino.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

26.04.2017

Lieblingsalben: "Edgar Wasser - Stockholm Syndrom EP (2010)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Dieses mal: Münchner Studentenrap von"Edgar Wasser" und dem besten Plattencover aller Zeiten :P.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

25.04.2017

Lieblingsalben: "Tomte - Heureka (2008)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Dieses mal: "Tomte" mit "Heureka" und etwas Herzschmerz.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

21.04.2017

Lieblingsalben: "Vampire Weekend - Modern Vampires of the City (2013)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Weiter geht's mit den Jungs von Vampire Weekend und seltsamen Bandnamen.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

20.04.2017

Lieblingsalben: "Get Well Soon - Rest Now, Weary Head! You Will Get Well Soon (2008)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Weiter geht's mit Konstantin Gropper und seiner wahnsinnig guten band "Get Well Soon".
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)

Lieblingsalben: "Tocotronic - Tocotronic (2002)"

In meiner neuen Webcomic-Reihe "Lieblingsalben" stelle ich Platten, Künstler und Bands vor, die mein Leben nachhaltig beeinflusst haben. Den Anfang macht eine der wichtigsten Band meiner Jugend und Mitbegründer der so genannten Hamburger Schule: Tocotronic.
(Zum Vergrößern einfach auf das Bild klicken!)


23.03.2017

Childish Gambino

Ein Style-Experiment, basierend auf dem Album-Cover von "Because the Internet" von Childish Gambino, aka Donald Glover.

13.03.2017

In der Steinzeit - Seite 1

Die erste Seite meines diesjährigen JAZAM!-Comics, basierend auf einem Kinderlied von Francesco Wilking und Moritz Krämer.

21.02.2017

Hurray...

Cover für aktuelles Comic-Projekt. Stay tuned!


01.02.2017

Bearbushkas - now for free!

Bearbushkas, ein iPad-Spiel für bis zu 4 Spieler an einem Gerät, ist nun kostenlos im Appstore erhältlich!
Zusätzliche Levels und "Bäronauten" sind nun einzeln gegen einen geringen Aufpreis erhältlich. Wer das Spiel bereits besitzt, behält selbstverständlich die volle Version.
Viel Spaß beim Zocken!


25.01.2017

Meet the Artist!

Da es alle hippen Künstler_kids im Internetz gerade machen: #meettheartist